Planktonfilter

Diese Filter können genutzt werden um Plankton in einer Wasserprobe aufzukonzentrieren. Dies ermöglicht es, die Plankter in der Wasserproben zu finden und ins Mikroskop zu bekommen: Das Wasser fließt durch das feine Gewebe ab, während die Plankter nicht durch die Maschen des feinen Netzes passen.


Im Lieferumfang sind Filter mit zwei verschieden Maschenweiten und ein Kunststoffbeutel enthalten. Das weiße Gewebe hat eine Maschenweite von 100μm, die Maschenweite des feineren gelben Filters liegt bei 40 μm. Beide Filter bestehen aus Polyestergewebe und sind 75 mm x 75 mm groß.

Der Kunststoffbeutel dient zum Feuchthalten der Filter nach ihrer Verwendung.

 

Hinweis zur Benutzung:

Um größere Mengen Wasser komfortabel filtern zu können, ist es hilfreich, den Filter am Ende eines Trichters zu befestigen. Ein Beispiel, wie sich so ein Trichter aus einer Plastikflasche herstellen lässt, findet sich in diesem Blogartikel.

Nach der Verwendung sollten die Filter feucht gehalten werden, bis diese mit klarem Wasser abgewaschen werden. Sonst können Reste des Planktons auf dem Filter eintrocknen und diesen verstopfen.

 

Maschenweiten 100 μm und 40 μm, Polyester, 75 mm x 75 mm

2,92 €

  • 0,01 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Das könnte dir auch gefallen: